Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Unser Immobilienrechtsdezernat ist spezialisiert auf die gerichtliche und außergerichtliche Beratung und Vertretung in allen immobilienrechtlichen Angelegenheiten beginnend bei der Vertragsgestaltung und –verhandlung, über die Konfliktlösung in laufenden Vertragsverhältnissen bis zu deren Beendigung und interessengerechten Abwicklung.

 

Wohn- und Geschäftsraummietverhältnisse

Wir erstellen und prüfen für Sie Wohn- und Geschäftsraummietverträge. Im Rahmen der Vorbereitung, Planung und Leitung von Vertragsverhandlungen und bei der Koordinierung von Entscheidungsprozessen stehen wir Ihnen beratend zur Seite. Im laufenden Mietverhältnis betrifft dies unter anderem Mieterhöhungsverlangen, Abmahnungen und Kündigungen, Nebenkostenabrechnungen sowie die gestaltende Mitwirkung bei der Umsetzung von Vertragsänderungen. Darüber hinaus beraten und vertreten wir Sie im Falle der Insolvenz der anderen Vertragspartei.

Wir sehen die Einleitung von Gerichtverfahren als äußerste, aber nach dem Scheitern außergerichtlicher Verhandlungen nicht selten notwendige Maßnahme zur Durchsetzung Ihrer berechtigten Ansprüche. Wir prüfen die Erfolgsaussichten, beraten Sie hinsichtlich der Risiken und klären Sie über die zu erwartenden Kosten auf. Wir stehen Ihnen als Ansprechpartner und Vertreter im Mediationsverfahren und in gerichtlichen Vergleichsverhandlungen zur Verfügung. Darüber hinaus verfügen wir über ein effizientes Forderungsmanagement.

 

Grundstücksrecht

Wir begleiten und beraten Sie als Käufer oder Verkäufer von Grundstücken oder Wohnungseigentum bei der Erstellung und Prüfung der Vertragsentwürfe, im Rahmen der Vertragsverhandlungen sowie der notariellen Beurkundung.

 

Im Hinblick auf bestehende Miet-, Pacht- und sonstige grundstücksbezogene Verträge führen wir für Sie die Due-Diligence durch. Bei Fragen zur Belastung von Grundstücken (Nießbrauch, Dienstbarkeit, Erbbaurecht) können Sie sich ebenso an uns wenden wie im Falle (nach-)vertraglicher Auseinandersetzungen oder Rahmen der Zwangsvollstreckung sowie des Zwangsversteigerungsverfahrens.

 

Maklerrecht

Wir sind mit den Besonderheiten des Maklerrechts vertraut, das weniger von gesetzlichen Vorschriften, als vielmehr von Einzelfallentscheidungen der Gerichte geprägt und damit weitgehend Richterrecht ist. Wir stehen Ihnen für die sach- und risikogerechte Gestaltung von Maklerverträgen sowie für die Durchsetzung oder Abwehr von Provisionsansprüchen zur Verfügung.

 

Wohnungseigentumsrecht

Wir beraten und vertreten Sie in allen wohnungseigentumsrechtlichen Fragen, die innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft oder im Verhältnis zu Dritten, wie dem Bauträger, Verwalter oder anderen Vertragspartnern auftreten. Dies umfasst insbesondere Beschlussanfechtungen, die Erstellung von Teilungserklärungen und Gemeinschaftsordnungen, die Prüfung des Wirtschaftplans oder der Jahresabrechnung, die Klärung von Leistungsstörungen im Verwaltungsvertragsverhältnis und die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen.